Staubwolke auf der Bahn am Herunger Berg

Hier einige Fotos von unserer Veranstaltung am So.,20.8., die mit 26 Staubwolken und Familienangehörigen und weiteren 14 Teilnehmer eine schöne Abwechslung war.

Nach 1 Stunde mit 35km/h folgten 45 min. mit 40km/h, dann 15 Runden freies Tempo mit Attacken und Sprint.

Den Vereinssprint gewann Axel jun. vor Arnim und Stefan. In der offenen Klasse gewann Erik Vranken vor zwei Holländern.

Beim Zeitfahren siegte Christian mit fast 45km/h Durchschnitt vor Torsten und Hans-Peter. Klaus Schendel hat wieder hervorragend gegrillt und die Stimmung der Staubwolken war gut.

Ein Dank auch an Christian und Sabine, die wie immer die Zeitnahmen und eine schöne Siegerehrung durchgeführt haben.

Hans-Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.