Herbsttour über Bislich, Rees und Xanten

11 Staubwolken und 6 Gäste, 3 davon demnächst vielleicht als Neumitglieder, trafen sich in Krefeld und Issum zu einer schönen Tour nach Rees.

Um 10 Uhr überquerten wir mit der Personen- und Fahrradfähre an der Bislicher Insel den Rhein, fuhren dann auf dem Rheindamm nach Rees, oft mit Blick auf schöne Altrheinarme. Kurzer Halt dann in Rees auf der Rheinpromenade. Hier fahren die Schiffe ganz nah an uns vorbei, die Promenade ist eng und steil. Dann über die Reeser Rheinbrücke und 5km durchs Hinterland zum  Rheindamm zwischen Obermörmter und Vynen, ein Schmuckstück.

Es folgt der Tüschenwald, erst light bei Marienbaum, dann medium bei Üdemer Bruch. Um Punkt 12 Uhr erreichen wir Xanten, die Glocken schlagen. Pause bei Kaffee und Kuchen, Eis oder auch Pizza. Um kurz vor 13 Uhr dann die Rückfahrt über Issum. Schöne Doppelreihe, Tempo 30, vorbildlich.

Eine Supertour wie auch die Bilder zeigen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.