Staubwolken-Tempomat- Zeitfahren

titel-Stopomat-Zeitfahren-2015_02

Liebe Staubwolken,
das war eine schöne kleine Veranstaltung und wird so oder vielleicht als Paarzeit-Tempomat-Zeitfahren nächstes Jahr auch interessant sein.

Mit Gästen und Zeitnehmern waren wir 18 Personen, die sich bei bestem Wetter bemüht haben, ohne Tachometer möglichst genau den vorgegebenen Schnitt zu fahren. Die Strecke ist 11km lang, also ergibt sich z.B. bei 28km/h eine Zeit von 23.34min.

Folgendes Ergebnis errechnet sich nach Auswertung der gefahrenen Zeiten zu den angestrebten Durchschnitten.

1. Peter Conrad: Soll 18.52, Ist 19.20min, +0.28min.
2. Herbert Hönen, Soll 23.34, Ist 22.58min, -0.36min
3. Konny, Soll 23.34, Ist 22.23min, -1.11min
4. Reinhold, Soll 23.34, Ist 22.21min, -1.13min
5. Gerd, Soll 20.38, Ist 19.23min, -1.15min
5. Arnim, Soll 18.52, Ist 17.37min, -1.15min
7. Octavio, Soll 18.52min, Ist 17.28min, -1.24min
8. Andrea, Soll 25,23, Ist 23.07min, -1.44min
9. Wulf, Soll 24.26min, Ist 22.30min, -1.56min
10. Herbert Stoll, Soll 24.26, Ist 21.08min, -3.18min
11. Klaus Schendel, Soll 27.30, Ist 22.58min, -4.32min

Außer Konkurrenz: Josef, Hans-Peter, Annegret, Peter Badorek und Manfred Peschges.

Bis bald bei unserer Herbsttour nach Hattingen
Hans-Peter